Majas Geschichte:

Wie sie endlich ihre Pickel losgeworden ist

“Nachdem ich eineinhalb Jahre lang ständig verschiedene Produkte ausprobiert und getestet habe, bekam ich sehr schmerzhafte Pickel. Ich habe mich nicht einmal mehr getraut, mein Gesicht anzufassen, weil mir alles so weh getan hat.”

maja_slibar_milo_1-e1594628078298.jpg

Hier teilen wir Majas Geschichte, die nach zwei Jahren endlich ihre schmerzhaften Pickel besiegt hat.

Majas Geschichte

Hallo zusammen, ich bin Maja.

Ich habe gerade meine Ausbildung als Krankenpflegerin abgeschlossen. Früher habe ich Leichtathletik trainiert und ich war ziemlich erfolgreich, doch wegen einer Verletzung musste ich dann mit dem Sport aufhören. Jetzt verbringe ich meine Freizeit gerne in der Natur und mache Spaziergänge.

Und jetzt will ich mit euch die Geschichte über meine Haut und meine Pickel teilen …

maja_slibar_milo_7.jpg
maja_slibar_milo_6-scaled.jpg

"Ich habe verwendet, was ich gerade zur Hand hatte"

Ich habe fettige Haut, deswegen bekomme ich schnell Pickel, aber wenn man seine Haut richtig pflegt, kann das natürlich vermieden werden.

Bis vor Kurzem (vor 2 Jahren) hatte ich überhaupt keine Probleme mit meiner Haut, deswegen habe ich mich auch nicht besonders um sie gekümmert.

Ich habe Kosmetikprodukte verwendet, die ich eben gerade zur Hand hatte (verschiedene Cremes und Waschgels mit vielen Chemikalien, die in jeder Drogerie zu finden sind).

Ich habe mich fast nie geschminkt – nur zu besonderen Gelegenheiten.

maja_slibar_milo_6-scaled.jpg

Dann kamen die Pickel ...

Aber vor zwei Jahren hat sich dann alles geändert.

Ich hatte immer mehr Pickel, vor allem an den Wangen.

Weil das sehr unschön aussah, habe ich angefangen, meine haut unter einer dicken Schicht Puder zu verstecken.

woman-s-silhouette-photo-during-sunset-185517-scaled.jpg

"Nichts hat geholfen"

Ich habe verschiedene Cremes und Waschgels ausprobiert – von den günstigeren bis hin zu den wirklich teuren aus der Apotheke, aber nichts hat geholfen. Meine Haut wurde dadurch nur noch mehr irritiert, weil ich andauernd meine Pflegeprodukte gewechselt habe.

Nachdem ich eineinhalb Jahre ständig verschiedene Produkte ausprobiert und getestet habe, bekam ich sehr schmerzhafte Pickel.

Ich habe mich nicht einmal mehr getraut, mein Gesicht anzufassen, weil mir alles so weh getan hat.

woman-s-silhouette-photo-during-sunset-185517-scaled.jpg

Schminke löst die Probleme nicht - sie verdeckt sie nur

Zu der Zeit habe ich auch aufgehört mich zu schminken, weil ich wusste, dass das nicht nur schlecht für meine Haut ist, sondern weil ich mein Problem lösen und nicht nur verdecken wollte.

Ich habe ein bisschen erforscht, welche Pflegeprodukte ich verwenden sollte. Dabei habe ich mich vor allem auf Naturprodukte konzentriert, weil ich der Meinung war, dass mir die künstlichen chemischen Stoffe schaden. 

maja_slibar_milo_10-1.jpg

Ist eine natürliche Lösung möglich?

Zum Glück habe ich die schwarze Seife von Karbonoir gefunden (ich habe die Werbung über Instagram gesehen, deswegen hat sie mein Interesse geweckt).

Ich habe viele Kommentare von zufriedenen Kunden gesehenUnd natürlich hat mir sehr gefallen, dass die Seife natürlich ist.

maja_slibar_milo_10-1.jpg

Ist es wahr oder nicht?

Ich war begeistert, aber habe trotzdem die Seife immer noch nicht bestellt.

Ich dachte mir: “Es könnte ja auch alles erfunden sein”.

Aber ich habe schon so viel Geld für andere Produkte verschwendet, die viel teurer waren. Deswegen habe ich mich dann doch entschlossen, dieser Seife eine Chance zu geben.

Und jetzt kann ich auch selbst bestätigen, dass all diese Kommentare und die Fotos wirklich echt sind, weil diese Seife wirklich hilft.

P.S.: Mehr Kundenbewertungen findest du unten!
maja_slibar_milo_8-1-scaled.jpg

Naturkosmetik ohne Plastik

Ich habe die Seife dann endlich bestellt und schon nach zwei Tagen war sie bei mir.

Die Seife ist in ein hübsches Leinensäckchen verpackt  (das dann auch für andere Zwecke verwendet werden kann.) und die Seife ist in Papier eingewickelt. Es gefällt mir wirklich, dass keine Plastik zur Verpackung der Seife verwendet wurde, weil diese heutzutage ein großes Problem ist.

Ich war schon nach der ersten Anwendung von der Seife begeistert, weil ich bemerkt habe, dass meine Haut sich anders angefühlt hat. Sie war nicht mehr so trocken und hat nicht gespannt. Und die Seife duftet auch sehr angenehm.

maja_slibar_milo_8-1-scaled.jpg

"Nach einem Monat war der Unterschied deutlich zu sehen"

Ich habe sehr viel von der Seife erwartet.

Ich wollte die Pickel wirklich loswerden, deswegen habe ich mich entschlossen, der Seife 3 Monate Zeit zu geben und mein Gesicht damit zweimal täglich zu waschen.

Schon nach einem Monat war der Unterschied deutlich zu sehen und ich hatte auch keine schmerzhaften Pickel mehr.

Jetzt nach fast 4 Monaten Anwendung kann ich sagen, dass ich mich nicht mehr erinnern kann, wann ich so schöne Haut hatte. Ich bekomme auch keine neuen Pickel mehr, nur ab und zu bekomme ich vielleicht noch einen ganz Kleinen, der schnell wieder heilt.

Seife

Ich verwende die Seife jetzt jeden Tag, und zwar morgens nach dem Aufstehen und abends vor dem Schlafengehen.

Die Seife hält wirklich lange und meine Haut ist nach der Anwendung nicht so trocken wie bei anderen Gelen und Seifen, die ich früher verwendet habe.

Seife

Alle haben es bemerkt

Ich war sehr froh, weil auch andere die Veränderung bemerkt haben (meine Freunde, Familie, Bekannte …).

Ich konnte schon einige Freunde überzeugen, dass sie die Seife auch selbst ausprobiert haben und auch sie sind sehr zufrieden.

Ich bin mit der Seife extrem zufrieden und werde sie definitiv nie wieder mit einem anderen Produkt ersetzen.

– Maja S.

maja_slibar_milo_3-scaled.jpg

Verabschiede dich von Pickeln!

Maja und Seife

Die Seife reicht für ca. 1 Monat Anwendung, also kannst du deine Pickel für nur 47 Cent pro Tag loswerden – das ist günstiger als ein Kaffee pro Tag!

Die Seife reicht für ca. 1 Monat Anwendung, also kannst du deine Pickel für nur 47 Cent pro Tag loswerden – das ist günstiger als ein Kaffee pro Tag!

Deine Pickel haben keine Chance!

Karbonoir schwarze Seife

14 €

P.S: Hast du Angst, dass die schwarze Seife bei dir nicht funktionieren würde? Keine Sorge! Im (wenig wahrscheinlichen) Fall, dass du mit der Seife nicht zufrieden bist, geben wir dir den vollen Kaufpreis des Produktes wieder zurück!

Garantie-2.png
Garantie-2.png

30 Tage Geld-zurück-Garantie 

Hast du Angst, dass die schwarze Seife bei dir nicht funktionieren würde?
Keine Sorge! Im (wenig wahrscheinlichen) Fall, dass du mit der Seife nicht zufrieden bist, geben wir dir den vollen Kaufpreis des Produktes wieder zurück!

Willst du mehr über die Karbonoir schwarze Seife wissen?

Nina